Tatiana Freivogel

Seit meiner Kindheit besitzt meine Familie eigene Pferde – seit ein paar Jahren auch zwei Isländer. Nach dem Abitur arbeitete ich über ein Jahr auf einem Islandpferdehof, wo ich auch Bärbel und Angi kennen lernte. In dieser Zeit habe ich bei Bärbel das bronzene und silberne Reitabzeichen gemacht und durfte ihr mehr und mehr in der Reitschule helfen.
Insbesondere die Jüngsten haben es mir angetan und so habe ich mich gefreut, dass ich viel in der Reitvorschule mithelfen durfte und gelernt habe, wie man Kindern zu einem guten und vertrauensvollen Start ins Reiterleben verhelfen kann.
Nun bin ich Bärbel und Angi auch auf den Enztalhof gefolgt und freue mich, dass ich neben meinem Lehramtsstudium in meinen eigenen Reitvorschulgruppen auch weiterhin mit Kindern und Pferden arbeiten kann.